Willkommen zur Tierarztpraxis für Tierernährung

Individuelle Fütterung ist nicht nur aktiver Tierschutz, sondern spart auch Tierarztkosten

Tierhalterseminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung, Therapie und Krankheitsprophylaxe

Individuelle Termine , Preise und Themen möglich

 

Pferdehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Pferden - z.B. bei Vereinssitzungen, Stalltreffen oder Pferdeanlässen

Hundehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Hunden - z.B. bei Vereinssitzungen, in Hundeschulen oder Hundetreffen

Katzenhalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin und Fütterung von Katzen - z.B. bei Vereinssitzungen, in IhrerTierarztpraxis oder Katzenhaltertreffen

 

Unsere Praxis-Leistungen

  • 1

Leistungsspektrum & Beratungskosten

Als mobile Tierarztpraxis kommen wir zu Ihnen nach Hause oder in Ihren Stall.

Bitte lesen Sie unten unser tierärtzliches Leistungsspektrum.

Wir sind flexibel - wir finden immer eine Lösung!

  • Pferde
  • Futteranalyse-/optimierung
  • Impfen/Entwurmen
  • Zuchtberatung/Besamung
  • Lahmheits-/Leistungscheck
  • Pferdezahnbehandlung
  • Ultraschall-Check
  • Physikalische/Manuelle Therapie
  • Pferdepässe/Chippen
  • Ankaufsuntersuchungen
  • Pferd-Reiter-Ausbildung
  • Mehr über Kosten
  • Hunde
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Jahresgesundheits-Check
  • Welpen-/Seniorencheck
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten
  • Katzen
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Prophylaxemanagement
  • Jahresgesundheits-Check
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten

 

Hundefütterung/Diät bei Hormonellen Störungen wie Schilddrüsenerkrankungen & Mb.Cushing

Endokrine Erkrankungen: Auf dieser Seite können Sie Tiere sehen, die an einer endokrinen Erkrankung leiden.

Schilddrüsen-Unterfunktion (Hypothyreose des Hundes):

Dieser Hund hatte urplötzlich nach vorerst erfolgreicher Gewichtsreduktion, trotz genauer Berechnung des Energiebedarfes zugenommen.

Hierdurch wurde das Augenmerk auf eine andere Ursache gelenkt und eine Schilddrüsenunterfunktion durch einen Bluttest festgestellt.

Weiterlesen ...

Folgenreiche Fehlfütterung eines Junghundes mit chronischen und akuten Skelettveränderungen - falsch verstandenes BARFen

Border Collie, 11 Monate, 17 kg

 

Befunde:

  • Rationsüberprüfung und Korrektur eines Barfrezeptes
  • Leichte Fehlstellung der Vorderbeine
  • enge Sprunggelenke (kuhhessig)
  • Fehlstellung der Hinternfüsse
  • Bewegungsstörungen
  • Herkömmliche Fütterungsmängel:

    • Bei alleiniger Fütterung von Hühnerhälsen ist der Calcium-Gehalt etwas knapp
    • Die Fütterung von Kalbsknochen (einmal in der Woche) führt zu starken täglichen Imbalanzen im Calcium- und Phosphor-Haushalt
    • Deutlich zu wenig Zufütterung der  Vitamine A, B 12, B2, D und E.
    • zu wenig Jod, Magnesium, Kalium, Eisen, Kupfer, Zink und Mangan werden durch die herkömmliche Nahrung zugefügt

    Weiterlesen ...

Fütterung eines alten, übergewichtigen Hundes mit Arthrose u. Nierenerkrankung

Labi-Mix, 13 Jahre

 Befunde: Arthrose, Adipositas, beginnende Niereninsuffizienz

 Herkömmliche Fütterungsmängel:

  • Energiegehalt war deutlich zu hoch
  • Deutlich zu wenig Vitamin B, E, Calcium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Zink, Mangan, Biotin, zu wenig Jod
  • Zu wenig Protein für Senior, für Niereninsuffizienz ok

Weiterlesen ...

Fütterung eines Nierenkranken Hundeseniors durch BARFen

Briard, 9 Jahre, 28 kg

Befunde: Arthrose-Unfallfolgen, Seniorin, Blasenentzündung, Nierenerkrankung, häufiger Kotabsatz, Durchfall ab und zu.

Weiterlesen ...

Ganzheitliche, Firmenunabhängige, Professionelle Beratung & Betreuung

Eine individuelle Futterrationsüberprüfung und Fütterungsoptimierung wird bei uns gross geschrieben

Termin vereinbaren

Was unsere Kunden sagen

  • Familie Klitter

    Wir sind sehr froh, dass wir, nach vielen Untersuchungen bei diversen Therapeuten, nun endlich eine Fütterungsberatung in Ihrer Praxis angenommen haben und die Ursache der Bauchspeicheldrüsenerkrankung unseres Hundes gefunden wurde. Mit Hilfe einer Futterumstellung und einer Darmsanierung ist nun die Verdauung wieder gut. Vielen Dank!
  • 1
  • 2
  • 3