Willkommen zur Tierarztpraxis für Tierernährung

Individuelle Fütterung ist nicht nur aktiver Tierschutz, sondern spart auch Tierarztkosten

Tierhalterseminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung, Therapie und Krankheitsprophylaxe

Individuelle Termine , Preise und Themen möglich

 

Pferdehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Pferden - z.B. bei Vereinssitzungen, Stalltreffen oder Pferdeanlässen

Hundehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Hunden - z.B. bei Vereinssitzungen, in Hundeschulen oder Hundetreffen

Katzenhalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin und Fütterung von Katzen - z.B. bei Vereinssitzungen, in IhrerTierarztpraxis oder Katzenhaltertreffen

 

Unsere Praxis-Leistungen

  • 1

Leistungsspektrum & Beratungskosten

Als mobile Tierarztpraxis kommen wir zu Ihnen nach Hause oder in Ihren Stall.

Bitte lesen Sie unten unser tierärtzliches Leistungsspektrum.

Wir sind flexibel - wir finden immer eine Lösung!

  • Pferde
  • Futteranalyse-/optimierung
  • Impfen/Entwurmen
  • Zuchtberatung/Besamung
  • Lahmheits-/Leistungscheck
  • Pferdezahnbehandlung
  • Ultraschall-Check
  • Physikalische/Manuelle Therapie
  • Pferdepässe/Chippen
  • Ankaufsuntersuchungen
  • Pferd-Reiter-Ausbildung
  • Mehr über Kosten
  • Hunde
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Jahresgesundheits-Check
  • Welpen-/Seniorencheck
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten
  • Katzen
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Prophylaxemanagement
  • Jahresgesundheits-Check
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten

 

Fütterungsveränderung bei Darmflora-Inbalancen und Kotwasser eines Pferdes

Befunde:

  • Kotwasser oft nach Arbeit
  • Neigt zu Koliken
  • Oft Bauchschmerzen
  • Liegt vor allem am Morgen sehr viel

Untersuchungen:

  • Wenig Muskulatur an Hals, Hinterhand und Rücken Kupfer,
  • Blutuntersuchung: Zink und Selen leicht erniedrigt
  • Leichte Verwurmung

Diagnose:

  • Verdrängung der normalen Darmflora durch übermässiges Verhandensein von Bacillus Cereus, der in geringem Masse zur normalen Darmflora gehört, aber nicht ausschliesslich vorkommen sollte
  • Verwurmung muss schon länger bestehen -Fakultativ pathogene Keime, wie Bacillus Cereus, kann pysiologische Darmflora verdrängen
  • Ein Magenulcus sollte nicht ausgeschlossen werden, daher ist eine zeitnahe Magenspiegelung anzuraten

Behandlung:

  • Auf vollständige Wurmfreiheit bestehen- Entwurmen und zeitnah kontrollieren, ob Wurmkur gewirkt hat
  • Bekämpfung des Bacillus Cereus, der zu Durchfall führen kann, da er Giftstoffe im Körper bilden kann
  • Darmflora wieder aufbauen
  • Aminosäuren zusätzlich füttern für den Muskelaufbau
  • Selen, Kupfer und Zink im Fellwechsel zusätzlich füttern

Ergebnis:

  • Bei empfindlichen Pferden kann ein Magengeschwür, eine Verwurmung, eine Mineralien und Vitaminmangel oder auch sonstige Fütterungsfehler leicht zu Verschiebungen der Darmflora mit Bauchschmerzen und Muskelaufbauproblemen führen. Wichtig ist hier frühzeitig einzugreifen, da ansonsten die Kolik-Gefahr mit jedem Tag steigt.
  • Der Patient hat sich wieder gut erholt, nachdem ein Magengeschwür ausgeschlossen wurde und die Fütterung so aufgebaut wurde, dass sich die physiologische Darmflora wieder besser vermehren kann.

zum Kontakt

Ganzheitliche, Firmenunabhängige, Professionelle Beratung & Betreuung

Eine individuelle Futterrationsüberprüfung und Fütterungsoptimierung wird bei uns gross geschrieben

Termin vereinbaren

Was unsere Kunden sagen

  • Familie Klitter

    Wir sind sehr froh, dass wir, nach vielen Untersuchungen bei diversen Therapeuten, nun endlich eine Fütterungsberatung in Ihrer Praxis angenommen haben und die Ursache der Bauchspeicheldrüsenerkrankung unseres Hundes gefunden wurde. Mit Hilfe einer Futterumstellung und einer Darmsanierung ist nun die Verdauung wieder gut. Vielen Dank!
  • 1
  • 2
  • 3