Willkommen zur Tierarztpraxis für Tierernährung

Individuelle Fütterung ist nicht nur aktiver Tierschutz, sondern spart auch Tierarztkosten

Tierhalterseminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung, Therapie und Krankheitsprophylaxe

Individuelle Termine , Preise und Themen möglich

 

Pferdehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Pferden - z.B. bei Vereinssitzungen, Stalltreffen oder Pferdeanlässen

Hundehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Hunden - z.B. bei Vereinssitzungen, in Hundeschulen oder Hundetreffen

Katzenhalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin und Fütterung von Katzen - z.B. bei Vereinssitzungen, in IhrerTierarztpraxis oder Katzenhaltertreffen

 

Unsere Praxis-Leistungen

  • 1

Leistungsspektrum & Beratungskosten

Als mobile Tierarztpraxis kommen wir zu Ihnen nach Hause oder in Ihren Stall.

Bitte lesen Sie unten unser tierärtzliches Leistungsspektrum.

Wir sind flexibel - wir finden immer eine Lösung!

  • Pferde
  • Futteranalyse-/optimierung
  • Impfen/Entwurmen
  • Zuchtberatung/Besamung
  • Lahmheits-/Leistungscheck
  • Pferdezahnbehandlung
  • Ultraschall-Check
  • Physikalische/Manuelle Therapie
  • Pferdepässe/Chippen
  • Ankaufsuntersuchungen
  • Pferd-Reiter-Ausbildung
  • Mehr über Kosten
  • Hunde
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Jahresgesundheits-Check
  • Welpen-/Seniorencheck
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten
  • Katzen
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Prophylaxemanagement
  • Jahresgesundheits-Check
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten

 

Fütterungsfehler mit Symptomen eines Sommerekzems und Leberproblemen

Patient: Friese, 10 Jahre alt (Foto dient nur als Anschauungsmaterial für Langhaarprobleme)

Befunde:                            

  • AV-Block
  • extrem schlechte Rücken-Muskulatur
  • struppiges Fell
  • Sommerekzem
  • Kotwasser

Erste Behandlung:

  • Blutentnahme (Überprüfung der Nährstoffe, Allergietest)
  • Darmfloraunterstützung wegen Kotwasser
  • Aminosäuren für den Muskelaufbau

Ergebnisse:

Aus dem Blutbild gehen Leberprobleme hervor:

  • Allergie auf diverse Schimmelpilze und Vorratsmilben
  • starker Zinkmangel, trotz genügend Selen

Zweite Behandlung:

  • Zufütterung der fehlenden Spurenelemente, Vitamine und Mineralstoffe (vor allem Zink)
  • Fütterungsanpassung zur Entlastung der Leber
  • Fütterungsumstellung; Vermeidung von Futtermitteln, die zu nachträglichem Pilzbefall neigen
  • verbesserte Hygiene- und Futterkontrollen zur Vermeidung des Kontakts mit Schimmelpilzen und Milben; evtl. später Desensibilisierung

Bemerkungen:

Friesen haben exterieurbedingt sehr häufig Probleme mit dem Muskelaufbau, weshalb gutes Training und eine Unterstützung mit Aminosäuren im Futter notwendig sind.
Allergien werden immer häufiger und werden oft nicht bemerkt oder die Pferde werden fälschlicherweise als Ekzemer eingestuft, obwohl sie keine sind! Allergikern kann mittels Futterumstellung, Hygienemanagement oder Desensibilisierung geholfen werden, je nach Art der Allergie. Allergiker brauchen zudem eine grössere Menge Zink, was am starken Zinkmangel im Blut auffällt. In Normalfällen treten Zink und Selen immer gemeinsam im Mangel auf, bei Allergikern ist aber oft nur das Zink zu niedrig, weil der Körper einfach mehr Zink verbraucht.
Die Leberprobleme können alleine aufgrund einer stark verschmutzten bzw. mit Schimmelpilzverunreinigten Heucharge begründet sein. Wenn hier eine Allergie entsteht, ist dies keine gute Voraussetzung für die Fellqualität und auch für die Lungengesundheit.

Wir wünschen der sehr engagierten Besitzerin viel Erfolg mit der Futterumstellung und hoffen, dass sie dieses Jahr deutlich weniger Probleme des Haut/Haarkleides haben wird.

zum Kontakt

Ganzheitliche, Firmenunabhängige, Professionelle Beratung & Betreuung

Eine individuelle Futterrationsüberprüfung und Fütterungsoptimierung wird bei uns gross geschrieben

Termin vereinbaren

Was unsere Kunden sagen

  • Familie Klitter

    Wir sind sehr froh, dass wir, nach vielen Untersuchungen bei diversen Therapeuten, nun endlich eine Fütterungsberatung in Ihrer Praxis angenommen haben und die Ursache der Bauchspeicheldrüsenerkrankung unseres Hundes gefunden wurde. Mit Hilfe einer Futterumstellung und einer Darmsanierung ist nun die Verdauung wieder gut. Vielen Dank!
  • 1
  • 2
  • 3